Extension FAQ

Einleitung

Es gibt viele kleine Helfer vertreut auf etlichen Webseiten die alle ihren Job gut machen. Dazu gehören diverse Eigenanteilsrechner und Förderechner.
Mich störte das es nicht "im Spiel" war und man ständig Tabs wechseln musste. Vom Handy reden wir erst gar nicht.

Daher kam im Herbst 2018 die Idee auf, mal zu prüfen, wie Inno eigentlich mit dem Browser "redet".
Als Software-Entwickler ist das keine Herausforderung und so waren schnell alle Daten gefunden. Jedoch ist die einzige Möglichkeit des "mitlesens" eine Erweiterung, bzw. eine Extension wie Chrome es nennt, die sich schon in der Webseite befinden muss.

Seit September 2018 gibt es diese Extension und dank vieler Zusendungen von Ideen, Wünschen und BugFix Vorschlägen sind wir nun bei einer relativ ausgereiften Version die sehr vielen Spielern das spielen in Forge of Empire extrem erleichtert.

Voraussetzung

FoE wurde seiner Zeit in Flash geschrieben. Seit etlichen Monaten kann man aber in der HTML5 Variante spielen. Diese wird auch benötigt da die Extension sonst den Datenverkehr nicht "sieht".

Falls du noch in der Flashversion spielst, kannst du das ganz einfach in den Optionen des Spiels umstellen:

Einstellungen - auf HTML5 umstellen

Installation

Über den Webstore

Die Erweiterung kann über den Webstore des Chrome-Browsers installiert werden. Auch nur so ist die Möglichkeit gegeben immer die neuesten Updates zu erhalten die im Hintergrund selbstständig geladen werden.zur Extension im Chrome Store

Nachdem Du die Erweiterung über den Button "Hinzufügen" installiert hast, kannst die wie gewohnt die Seite foe.tv aufrufen.
Die korrekte Installation erkennst du an dem kleinen neuen Menü das rechts am Rand erscheint.

Über den Deveolper Modus

Kann passieren, muss aber nicht. Die URL im Webstore zur Chrome-Extension geht mal nicht.
Das ist auch kein Problem. So kannst Du auch fix die Extension installieren:

Lade hier die Erweiterung auf deine Festplatte herunter. Und entpacke sie an einem Ort wo sie eine Weile liegen kann.

Öffne über die URL im Browser chrome://extensions/ oder das Menü den Erweiterungsmanager und schalte rechts oben den "Entwicklermodus ein:

Developermodus aktivieren

Jetzt sollten neue Buttons erschienen sein. Wähle den Button Entpackte Erweiterung laden und dazu den Ordner der entpacken FoE Erweiterung:

Buttons im Developermodus

Ist die Erweiterung geladen, kannst Du den Developermodus auch direkt wieder deaktiveren. Die Extension bleibt dann im Chrome.

Installierst du die Extension mit dem Developer Modus kannst du keine Updates erhalten. Versuche zeitnah die Erweiterung wie gewohnt über den Webstore zu installieren.

Funktionen

Die einzelnen Funktionen sind rechts im kleinen Zusatzmenü aufgeführt welches mit den Pfeilen hoch und runter gescrollt werden kann:

Extension Menü
Extension Menü

Sollte ein Menüpunkt einen roten Rand haben, erwartet er Daten aus dem Hintergrund. Wie zum Beispiel der Kostenrechner (Taschenrechner Symbol). Gehe mit der Maus darüber um zu erfahren ab wann du ihn benutzen kannst.

Datenübermittlung

Nach der Installation sind sämtliche Einstellungen so voreingestellt, dass die Extension nicht "nach Hause telefoniert". Viele brauchen nur den Kostenrechner, Eigenanteilsrechner oder andere Tools und wollen weiter keine Daten auswerten.
Möchtest Du Auswertungen für deine Gilde benutzen solltest Du die entsprechenden Einstellungen treffen.
Diese erreichst Du über Extension Menü > Einstellungen.

Um Anschliessend Daten auf dieser Seite einsehen zu können musst Du dich registrieren. Das ist notwendig um die bereits gesammelten Daten deinem Spieler-Konto zuordnen zu können.

Eigenanteilsrechner

Der Name sagt es schon, du kannst mit diesem kleinen Helfer die korrekte Aufteilung der Eigenanteile und der Mäzenbonus berechnen lassen. Weiterhin ist es möglich fremde "Sniper" auf einem der Plätze einzutragen um so eine genaue neue Berechnung durchzuführen, wobei der externe Spieler ggf. auf einem anderen Platz einsortiert wird.

Normale Ansicht

Eigenanteilsrechner - Normal
Definitionen
  • 1 Das erkannte Legendäre Gebäude mit der aktuellen und nächsten Stufe
  • 2 Der Arche Bonus mit dem die Mäzen einzahlen werden
  • 3 Die errechneten FP in der korrekten Reihenfolge beim Einzahlen
  • 4 Eingaben für evt externe Spieler die sich in deinem LG "breit" gemacht haben
  • 5 Hier werden dein Name und der Originale LG Name dargestellt. Beide kannst Du ändern und sie ggf. kürzen
  • 6 Diese Buttons kopieren oben den Namen, den LG Namen und die jeweiligen Werte in den Zwischenspeicher. Z.B.: "Main Castel del Monte P4(10) P3(29) P2(95)" oder auch ohne die FP Anzahl
  • 7 Zusammenfassung der einzelnen Elemente

Externe Belegung

Eigenanteilsrechner - Externe Belegung
Definitionen
  • 1 Trage der Reihe nach die externen FP ein
  • 2 Der Eigenanteislrechner wird deine eingetragenen Werte sortieren und an der passenden Stelle einsortieren
  • 3 Hier wird aufgeführt was sich verändert hat. Auch der Eigenanteil wurde nach unten korrigiert.
  • 4 In diesem Beispiel wurde der LG Name verkürzt. Er wird "für" immer so gespeichert, bis Du ihn änderst

Kostenrechner

Der Kostenrechner übernimmt 2 Aufgaben für Dich. Zum einen errechnet er den vollen Platz mit Hilfe der Prozente beim Einzahlen in das LG eines Freundes / Gildis. Zum anderen berechnet er für das FP snipen beim Nachbarn FP Anzhal die eingezahlt werden muss um auf dem entsprechenden Platz sicher zu sein und was dabei an FPs Gewinn gemacht werden kann.
Wir sind ja alle net und helfen beim leveln wo wor können. Nicht war?!

Kostenrechner
Definitionen
  • 1 Das erkannte LG und der Name des Besitzers
  • 2 Der von dir angegebene Prozentwert deiner Arche. KEINu> ein Faktor oder sowas!
  • 3 Diese Spalte zeigt Dir wie viele Forge Punkte du inklusive Mäzenbonus einzahlen musst
  • 4 Dieser Bereich zeigt dir an wieviel du einzahlst um save zu sein Spalte Einsatz. Gewinn ist der reine berechnete Gewinn
  • 5 Die Original Werte. Einfach mal nachrechnen ;-)
  • 6 Dieses Datum ist eine kleine Kontrolle um LGs zu erkennen die evt schon eine lange Zeit nicht mehr weiter entwickelt werden

FP-Produktionen

Bestimmt hast Du dich schon einmal gefragt: "Wie viele Forge Punkte generiert eigentlich meine Stadt?"
Und ganau das soll dieser kleine Helfer für dich machen. Es wird stumpf alles zusammengerechnet was in deiner Stadt Forge Punkte erzeugt.

Da diese Daten nur beim "Betreten" des Spiels von Inno übermittelt werden, musst du, um das aktuellste Ergebnis zu sehen, zwischendurch einfach mal F5 drücken.
Es werden auch nur Gebäude angezeigt die tatsächlich gerade FP/s parat haben. Heißt: Es werden auch nur die "Schreine des Wissen" mit einbezogen die auch motiviert sind.
Das genauste Ergebis hast du also kurz vor deiner Ernte nach einem F5 reload.

Forge Punkte Produktionen

Gilden Live-Chat

Beim ersten öffnen des Chats kann es einen kleinen Moment dauern da als erstes die Daten der Gildenmitglieder ermittelt werden.

Dieser Chat hat keinen Speicher oder sonstige Funktionen die Daten eines Gespräches sichern.
Man kann erst ab dem Zeitpunkt des Betretens "mitlesen" und beim verlassen wird auch nichts gespeichert.

Warum "noch" ein Chat? Ganz einfach. Meistens fehlt einfach ein Kommunikationskanal. Leider ist es nun mal so das man entweder in ein LG rein schaut oder eine Nachricht an die Gilde schicken möchte. Beides ging bis heute einfach nicht gleichzeitig...
Weiterhin macht der Chat, wenn das Fensterchen im Hintergrund liegt, einen Ping und so auf sich aufmerksam. Eine Nachricht verpassen ist also Geschichte.

Damit der Chat sich von der Spiel internen Kommunikation abhebt funktioniert er über einen Socket-Server. Heißt, dass nach dem absenden mit der Entertaste oder dem Button sofort alle anderen die Meldung lesen. Es gibt keine Zeitverzögerung.

Text Chat

Normaler Text-Chat

Chat mit Grafik

Weiterhin können Grafiken die auf externen Server liegen verschickt werden. Dienste wie imgur, lightshot, screenshot.net usw. bieten eine URL mit einer Bildendung. Diese wird erkannt und die Grafik passend in das Chatfenster für alle sichtbar und anklickbar (neuer Tab öffnet sich) dargestellt.
Achte beim versenden darauf wirklich nur einen Link für eine Grafik zu versenden. Diese Links werden immer nur einzeln erkannt, ohne weiteren Text.

Eine Grafik versendet
Eine Beispiel URL siehst du in der Grafik. Die Endung des Links muss entweder png, jpg oder gif sein.

Url versenden

Auf eine ähnliche Weise werden auch Links erkannt. Sie werden nicht geöffnet oder sonstiges, sondern "anklickbar" gemacht. Ein Link öffnet sich dann in einem neuen Tab.
Achte beim versenden darauf wirklich nur einen Link zu versenden. Links werden nicht in einem Textblock gesucht.

Ein Text wurde als URL erkannt

Emojis benutzen

Emojis dürfen natürlich nicht fehlen. Es sind alle offiziellen Grafiken gemäß https://emojipedia.org/ vorhanden.
Sämtliche Emojis können entweder mittels Maus über das Icon unten links oder mittels offiziellem Shortcode eingefügt werden.
Ein Beispiel für ein Shortcode wäre :sunglasses: was 😎 "Smiling Face With Sunglasses" erzeugen würde. Probiere es aus...

Emoji Toolbar ist geöffnet